- 10 % auf den ersten Einkauf mit dem Code WELCOMEMB
Versandkostenfrei ab 49 €

Mehr als ein Jahrhundert seit dem Beginn einer großartigen Geschichte

Più di un secolo dall'inizio di una grande storia

In Veglio Mosso (BI), in der Ortschaft Romanina, entsteht die Fabrik Modesto Bertotto .

Seit den frühen 1900er Jahren wurde das Unternehmen vertikalisiert , der Hersteller von Wolle und die Herstellung von Stoffen.

Zu dieser Zeit erleben wir einen soziokulturellen Wandel: Durch die Zunahme von Beschäftigung und Löhnen wird eine allgemeine Verbesserung der Lebensbedingungen eingeleitet, die die Dimension der Freizeit betrifft.

Der Gründer der Bertotto-Familie hat eine geniale Intuition: Stoffe müssen nicht mehr nur funktional sein, sondern sich auch angenehm anfühlen und sehen. In der Praxis: Sie müssen mit Stil verbunden sein.

Modesto reift auch eine obsessive Aufmerksamkeit für den technologischen Aspekt, vom Kauf von Produktionsmaschinen in England bis zu einer Art Kraftwerk, das von Süditalien nach Piemont transportiert wird.

In den fünfziger Jahren wurde die Spinnerei nach Gattinara (VC) verlegt , wo bewusst ein wichtiger Produktionsraum errichtet wurde. In den folgenden Jahren erlebte das Spinnen den Stoffboom und zeichnete sich durch die sehr feinen Stoffe aus, deren Kollektionen den besten italienischen und englischen Schneidern vorgeschlagen wurden, was seither die Berufung zum Export zeigt.

1977 wurde die große Fabrik in Sandigliano (BI) gebaut , wo die gesamte Produktion fließt; Diesmal liegt der Standort nicht mehr im Tal, sondern in der Nähe der Kommunikationswege.

1979 wurde es auch Sitz der ersten Verkaufsstelle der Marke Modesto Bertotto ; Dies ist die erste Wollfabrik, die über den üblichen Aktionsradius hinausgeht und Verpackungen und Direktverkauf an die Öffentlichkeit anbietet, mit spezialisiertem Personal, das Erfahrung in Schneiderei und Verpackung gesammelt hat.

Die neunziger Jahre markieren die letzte Generation von Modesto Bertotto, die eine Partnerschaft mit der Familie Enoch eingeht.

Der neue Eigentümer glaubt an das Potenzial der Einzelhandelsentwicklung und eröffnet das Geschäft in Verrone (Bi). Der Raum wird als großer Showroom für Stylisten und Modeunternehmen genutzt, die die historischen Kollektionen konsultieren und sich davon inspirieren lassen können.

Heute ist Modesto Bertotto eine viel komplexere und vielfältigere Realität, die von der Herstellung von Stoffen über die Erstellung von Kollektionen fertiger Produkte bis hin zur Entwicklung von Einzelmarkengeschäften reicht.“ Wir arbeiten auch eng mit Lanificio Zignone zusammen , das heute unser Partner ist . Im Laufe der Zeit ist unser Ziel immer gleich geblieben, Qualität zu garantieren und eine dauerhafte Beziehung zu unseren Kunden zu pflegen.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Disponibilidad